SportplatzbauPhilosophie - Vielseitiges Grün

Ob Fußball oder Leichtathletik, Wandern oder Radfahren, Skifahren oder Golfen – die Deutschen lieben den Sport.

Nicht nur, um sich mit anderen zu messen, sondern um einen Ausgleich zum Alltag zu schaffen und sich und seine Grenzen kennen zu lernen. Dementsprechend wichtig sind Anlagen, die Platz für Breiten- und Leistungssport bieten und den hohen Anforderungen gerecht werden. Je nach Nutzung sind spezielle Beläge erforderlich, z.B. Rasenplätze für Fußballer, Kunstoffrasenplätze für den Dauereinsatz oder Kunststoffflächen für Kinderspielplätze oder den Schulsport.

Nicht nur bei den Aktivitäten der „Großen“ ist Fachkompetenz gefragt: Auch Kinder wollen im Freien spielen. Dabei ist es nicht nur wichtig die richtige Atmosphäre zu schaffen um Lust auf Spiel und Abenteuer zu wecken.

Auch die Geräte und Anlagen eines Spielplatzes müssen altersgerecht gestaltet werden. Das setzt Wissen über die Bedürfnisse der Kinder und ein gesundes Maß an pädagogischen Kenntnissen voraus, damit Kinder in Spielparadiesen Spaß haben können.